Publishers Carb the fuck up classical studies

Jünger als ich 01 Audible – Blockdiagramwiring.co

Also, habe den manga gelesen und kann ihn nur weiterempfehlen.Sehr sch n gezeichnet und eine s e, romantische und lustige Geschichte.Ich hoffe das es bald weitergeht hat suchtpotential Will alle teile Ist eher ruhig ohne gro e Aufregung, die Geschichte ist jedoch so s ss erz hlt, dass es einem an nichts fehlt Gef llt mir Also ich fand das Lesen sehr interessant, ich bin in einer hnlichen Situation daher freue ich mich schon sehr auf das n chste Band.Charakter sind gut gezeichnet. J nger als ich ist ein sehr s er Romance Manga und ich habe mir nach dem Lesen sofort Band 2 gekauft.Mihoro ist es gewohnt sich um ihre j ngeren Br der zu k mmern Da f llt es ihr schwer dieses Verhalten abzulegen als sie den j ngeren Chiei kennenlernt Aber Chiei ist kein kleiner Junge und nach und nach kommen sich die beiden n her Chiei ist wirklich ein s er Kerl und ich mochte ihn so gerne Aber auch Mihoro mochte ich Sie ist zwar sehr sch chtern, aber sie hat ihr Herz am rechten Fleck.Die Story ist sehr s und das Ende ist nat rlich so gestaltet, dass man sofort weiterlesen mag Denn es war schon berraschend, wie Chiei auf Mihoro s Gest ndnis reagiertDie Zeichnungen haben mir auch richtig gut gefallen Ich fand beide Protagonisten sehr h bsch und mochte ihre Mimik.Ein Reihenauftakt der mir wieder sehr gut gefallen hat Ich bin total begeistert und habe mir sofort Band 2 gekauft.5 von 5 Punkten INHALT Mihoro k mmert sich immer um ihre vier Br der und ist es gewohnt immer f r alle da zu sein Als sie Chiei kennen lernt, ist der etwas j ngere Sch ler auch wie ein Bruder f r sie Doch er sieht viel mehr in ihr und gibt alles, um klar zu stellen, dass er trotz des j ngeren Alters nicht wie ein Bruder f r sie sein m chteMEINUNG Auf diese neue Reihe war ich sehr gespannt, denn schon Cover und Klappentext haben mich gleich angesprochen.Zu Beginn lernen wir gleich die Protagoistin Mihoro kennen, ein liebes M dchen, das sich immer um alles und jeden k mmert, vorallem um ihre vier Br der.Als sie den j ngeren Chiei kennen lernt, ist es verst ndlich, dass sie auch ihn wie einen Bruder sieht doch er m chte mehr.Mir hat die Handlung sehr gefallen, auch wenn alles irgendwie sehr schnell geht, das kennen lernen, das super dick befreundet sein und das verliebt sein alles in einem Band Trotzdem hat es mir Spa gemacht die Geschichte zu verfolgen und ich mag die beiden Hauptfiguren sehr Obwohl Chiei j nger ist, tritt er sehr reif auf und k mmert sich um Mihoro.Das Ende des ersten Bandes fand ich dann etwas seltsam, ich konnte Chiei da nicht so ganz verstehen Es l sst jedoch noch gen gend Platz f r die weiteren zwei B nde, auf die ich mich schon freue.Die Zeichnungen mag ich sehr, sie haben einen Wiedererkennungswert und sind sch n und ausdrucksstark.FAZIT Ein toller Reihenauftakt mit einer s en Geschichte und liebenswerten Figuren Rockt mein Herz mit 5 von 5 Punkten Als Groe Schwester Von Vier Brdern Ist Es Mihoro Gewohnt, Dass Sich Alle Auf Sie Verlassen Fr Die Jungs Und Ihre Mama Schmeit Sie Den Haushalt, In Der Schule Hilft Sie Den Lehrern Und Ist Fr Ihre Freundinnen Da Deshalb Ist Es Nur Logisch, Dass Sie Auch Dem Jungen Helfen Will, Der Da Verzweifelt Neben Seinem Kaputten Fahrrad Sitzt Auerdem Erinnert Er Sie Irgendwie An Ihren Jngsten Bruder Chiei Sieht Die Hbsche Mihoro Aber Mit Ganz Anderen Augen Doch Ob Er Sie Dazu Bringen Kann, Ihn Genauso Zu Sehen Man konnte sehr gut in die Geschichte eintauchen und ich hatte selbst totales Herzklopfen bei einigen Sachen xD Ich finde die beiden Hauptcharaktere Miho und Chiei total toll, sie wirken so echt und es gibt so viele s e Momente in diesem Manga, dass ich oft mit einem breiten L cheln da sa und mir so dachte Haaaaaaach, so s die zwei xDDer Zeichenstil gef llt mir sehr gut, er ist sehr weich und der Fokus ist oft auf Gro aufnahmen der Gesichter ausgerichtet und es steckt sehr viel Detailliebe in den Mimiken Man kann alle Charaktere gut auseinander halten, gerade bei Mihoros Br dern ist das ziemlich schwierig xDDas Cover hat mich sofort angezogen, es trifft auch den Charakter des Mangas und den Kern der Geschichte des 1 Bandes, so mein Empfinden im Nachhinein Ich freue mich sehr auf die folgenden B nde und die Mangaka Chihiro Hiro sollte man sich wirklich merken